Allgemein · in der Küche · Selbstgemachtes

Rezept: schneller Kartoffelsalat OHNE Majo

Passend zum langen Wochenende, hier mein kulinarischer Beitrag. Feuert schon mal die Grills an, denn die Zubereitung geht schnell! Der Kartoffelsalat a la Fri, den ich schon im Wochenende in Bildern erwähnt hatte!

Zutaten: Kartoffeln für eine normale Schüssel, 10 Radieschen, 6 Lauchzwiebeln, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer

Zutaten Kartoffelsalatrezept

Zubereitung: Die Kartoffeln aufsetzen, denn der Salat wird auf Basis von Pellkartoffeln zubereitet. Währenddessen Lauchzwiebeln und Radieschen putzen und in feine Scheiben schneiden.

Zutaten Kartoffelsalatrezept

Das Gemüse in Öl und Essig, Salz und Pfeffer ziehen lassen, während die Kartoffeln abkühlen. Diese dann ebenfalls in Scheiben schneiden, alles vermengen und eine Weile stehen lassen. Eventuell noch ein wenig Essig und Öl hinzugeben und vor dem Servieren noch einmal abschmecken. So sieht er dann aus:

Kartoffelsalat

Guten Appetit!

Advertisements

6 Kommentare zu „Rezept: schneller Kartoffelsalat OHNE Majo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s