Allgemein · Familienglück · Leben als Familie

12 von 12 im Mai

Es ist Mai! Auch wenn die letzten Tage – und sonnenmäßig wohl auch die nächsten – das bisher nicht vermuten ließen. Aber heute, heute ist schönes Wetter.

Wir starten mit unserem üblichen Frühstück im Bett. So sind wir beim (anfangs) noch schlafenden Kind und der Glückspapa kann sich nebenbei fertig machen. Also einmal ins Schlafzimmer getragen.

IMG_8606.jpg

Das Baby ist fertig und wir kuscheln noch kurz im Bett. Bereits nach drei Minuten sind das erste Mal die Socken aus. Wie schön, wenn es wärmer wird, da muss ich gar nicht erst welche anziehen.

IMG_0717

Wir machen eine kleine Einkaufsrunde und halten kurz bei meinem Kosmetikladen. Die beanspruchten Tiegel waren alle leer und ich braucht dringend etwas neues für die müde Haut. Wo gibt es eigentlich was fürs müde Hirn?

IMG_0719

Das Baby schläft auf dem Rückweg ein und so kann ich Gott sei Dank noch die Muttertags-Vatertags-Verreisetasche fertig machen, denn die Glücksgroßeltern fahren heute in den Urlaub.

IMG_0718

Das Baby schläft immer noch und ich kann mich meiner ausgesprochen ausgewogenen Ernährung zum Mittagessen widmen.

IMG_0720

Das Baby steht neben mir und schläft noch immer!! Also sind auch noch ein paar Seiten Lesespaß drin. Unglaublich! Und die Sonne brennt mir dabei richtig auf den Bauch!

IMG_0725 (1)

Abschiedskaffeetrinken auf der Terrasse. Und dann sind sie auch schon weg… 😦

IMG_0728.jpg

Ich mähe den Vorgarten. Wenigstens ein Teil des Rasens sieht ordentlich aus. Das Baby schaut mir zu, ist aber nicht lange zufrieden.

IMG_0731

Nach einem Spaziergang ist das Glückskind eingeschlummert. Und weil ich so gartenwütig bin, grabe ich noch ein bisschen am Giersch im hinteren Teil herum.

IMG_0733

Dann muss der Dreck ab und die Noten sortiert werden. Ein bisschen singen in kleiner Chorrunde. Der Mann geht derweil mit dem Kind spazieren.

IMG_0734

Auf dem Rückweg nehmen wir uns eine leckere Pizza mit. Die Küche bleibt heute kalt.

IMG_0735

Und zum Abschluss zeige ich Euch noch unsere Super-Bettkonstruktion. Gebaut, weil das kugelnde Glückskind im kleinen Bettchen dauernd gegen die Begrenzung stieß. Sieht gewagt aus, ist aber mit Pfiff! Nächste Woche kommt dann das schöne, große Bett, 140 x 70 mit Beistellfunktion. Da freu ich mich drauf! Nun aber erst einmal gute Nacht!

IMG_0737.jpg

Mehr 12 von 12 gibt es wie immer bei Draußen nur Kännchen!

Glücksmomente: singen; die Erzählungen des Babys; Sonnenschein; nette Tweets mit Blogfamiliabesucherinnen;

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s