Allgemein · Philosophie · Pures Glück

„Glück around the world“ – Take off

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Winter 2012/ 2013 sind wir für ein halbes Jahr um die Welt gereist. Ein tolle, einmalige Erfahrung mit so vielen schönen Eindrücken, dass sie sicher für ein langes Leben reichen (was nicht heißt, dass ich weiterhin unbedingt Fernweh und Reiselust habe!). Schon vor unserer Reise haben wir überlegt, was wir aus jedem Land mitnehmen und sammeln könnten. Etwas, das nachhaltig ist, das gut ins Gepäck passt, das nicht überflüssig ist, das uns bereichert. Auf Grund der sehr unterschiedlichen Lebensverhältnisse in den bereisten Ländern sind wir auf eine Idee gekommen, die mit den Menschen im Land selbst zu tun hat. Und so nahmen wir uns vor, sie zu fragen, was für sie „Glück“ bedeutet. Damit meinten wir nicht das „good luck“ im Englischen sondern „happiness“. Durch diese Interviews entwickelten sich viele interessante Gespräche, besonders in den ärmeren Ländern. Und so viel sei vorab verraten: Der bei uns allseits bestätigte Ausspruch „Geld macht nicht glücklich!“ kann durchaus differenziert gesehen werden…

Immer am 25. eines Monats (für mich eine Glückssymbolzahl) möchte ich hier ab sofort jeweils eine der Glücksdefinitionen vorstellen. Kurz und knackig. Als Anregung. Please fasten your seatbelt, we are ready to take off to India!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

5 Kommentare zu „„Glück around the world“ – Take off

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s