Garten · in der Küche · Selbstgemachtes

Leckere Kürbissuppe mit Apfel

Schon in meinem Tomatenpost hatte ich es erwähnt, wir haben in den letzten Wochen einen Monsterkürbis beherbergt. Der liegt auch noch im Beet. Geschenkt bekommen hatten wir die Pflanze von unseren Nachbarn. Und auch die hatten selbst einen Kürbis im Garten. Es begab sich nun, dass sie uns das Prachtexemplar voller Freude geschenkt haben. Und das bedeutete auch, einen Sonntag lang Arbeit! 🙂

Kürbis von innenAushöhlen des KürbisKürbisausbeute

Alleine das Aushöhlen und Sortieren von Verwertbarem und Abfall hat gute zwei Stunden gedauert. Circa 9 Kilo Kürbisfleisch waren im Anschluss zu verarbeiten und wir begannen mit einem wunderbaren Suppenrezept, das ich hier jetzt vorstellen möchte.

Was gebraucht wird

Man nehme für 4 Personen : 1kg Kürbis, 2 Kartoffeln (ich nehme gerne eine Süßkartoffel für den Geschmack), 1-2 säuerliche Äpfel, 1 Stange Porree, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Butter, 1/4 l Hühnerbrühe, Salz Pfeffer, Muskat, Zucker, 80g Schinkenspeck/ Schinkenwürfel/ Speckwürfel, 2 TL Kürbiskernöl, ein paar geröstete Kürbiskerne

Die Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch in der Butter gut dünsten, Kürbis, Kartoffeln, Äpfel und Porree in der Zeit klein schneiden bzw. würfeln.

img_7362

img_7363

Sämtliches Gemüse in den Topf dazugeben und circa fünf Minuten mit andünsten lassen, bevor die Brühe dazugegeben wird. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und circa zehn Minuten köcheln lassen. Dann einen Teil des Gemüses herausnehmen und zur Seite stellen.

Kürbissuppe beim Köcheln

Den Rest pürieren und noch einmal – auch mit ein wenig Zucker – abschmecken. Danach das Gemüse wieder dazugeben und die Schinkenwürfel anbraten.

Nun kann die Suppe auf die Teller verteilt, mit den Schinkenwürfeln und den Kürbiskernen garniert und mit einigen Tropfen Öl verfeinert werden (alternativ sind auch angeröstete Schwarzbrotbrocken ein leckeres Topping).

Fertige Kürbissuppe

Fertig ist ein wunderbares Herbstessen (aktuell bei Hochsommertemperaturen..). Guten Appetit!

Wir haben große Teile dieser wunderbaren Suppe eingefroren und ich freue mich schon, sie portionsweise im Winter zu genießen. Das macht sich im Wochenbett sicher besonders gut! Weiter geht es nun mit der Verarbeitung der restlichen sechs Kilo! Ahhhh

Glücksmomente: Unsere Nachbarn mögen uns; Die erste Ladung ist verarbeitet; Dieses Rezept ist einfach lecker

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Leckere Kürbissuppe mit Apfel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s