Garten · Selbstgemachtes

Blumen im Garten

Ein Garten ist etwas Schönes. Vermutlich besonders im ersten Jahr, wenn alles noch ganz neu ist. Wir erleben momentan unseren ersten Sommer im Eigenheim samt Garten. Und der ist wie eine Wundertüte! Gespannt haben wir gewartet, was wohl wo wächst und hervorkommt. Bei manchen Sträuchern war es zu ahnen und wir warteten sehnsüchtig auf die Blüte, andere Dinge sprossen aus heiterem Himmel innerhalb kürzester Zeit aus dem Boden. Dementsprechend steht abends regelmäßig eine Runde zur „Begrüßung der Neuankommer“ an. Heute gibt es eine kleine Auswahl der Blütenpracht in unserem Garten. Viel Spaß damit!

Ich liebe Hortensien in allen Sorten und Farben. Deshalb hatte ich auch in meinem standesamtlichen Brautstrauß eine dicke weiße Blüte. Umso schöner, dass es schon so viele schöne Pflanzen im Garten gab. Hach…

Wir haben einen wunderbar blühenden, großen Hibiskus vor dem Küchenfenster stehen. Eine unglaubliche Blütenpracht. Auch in einem Beet neben dem Haus vertreten: lachsfarbene Stockrosen. Da können sich im nächsten Jahr gerne noch welche in anderen Farben dazugesellen.

Eine riesige, dicke Sonnenblume hat sich zwischen Zaun und Terrasse ihr Plätzchen gesucht. Diese Blüte ist bereits die fünfte oder sechste und ein paar weitere sind noch angelegt. Andere gelbe Blumen wuchern am Zaun im bisher unbearbeiteten Teil des Gartens.

IMG_7021

Weitere Lieblingsblumen von mir: Petunien, am besten die duftenden in lila. Mit ausreichend Wasser haben wir so eine Trennwand zur Nachbarterrasse verschönert. Dazwischen hängen weiße und lilafarbene Solarlampions. Ein schöner Anblick, wenn auch nicht wild und überraschend gewachsen! 🙂

Glücksmomente: welche Vielfalt an Blüten die Natur schaffen kann; das Aufspringen der Tellerhortensien; das Entdecken ungeahnter Blütenpracht

Advertisements

Ein Kommentar zu „Blumen im Garten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s